Was bietet die KH Freiburg?

Die KH Freiburg bietet attraktive Einstiegsmöglichkeiten in den Beruf sowie spannende Praxiseinblicke durch ein Netzwerk verschiedener Kooperationspartner. Das Netzwerk wird durch die Praxisreferate für Sozial- und Gesundheitswesen, die die Studierenden und die Einrichtungen beraten, aktiv gestaltet.

Praxisreferate

Als forschungsstarke Hochschule pflegt die katholische Hochschule Freiburg Kooperationen sowohl mit bundesweiten und internationalen Hochschulen als auch Partnern aus Wirtschaft und Kommunen. Entsprechend gibt es zahlreiche Forschungsprojekte zu unseren Schwerpunkten die fortlaufend weitergeführt werden. Die gewonnenen Erkenntnisse werden nicht nur in die Region eingebracht, sondern kommen in Form von Lehrforschungsprojekten und Qualitätssicherung der Ausbildung auch den Studierenden zugute. Zudem liegt uns die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses sehr am Herzen. 

Forschungsprojekte

Während der Regelstudiendauer haben Studierende bei uns die Möglichkeit sich durch bestimmte Zusatzlehrprogramme zu spezialisieren. Solche Zusatzlehrprogramme gibt es für viele Fachgebiete wie z.B. Soziale Arbeit, Gerontologie oder Heilpädagogik.

Zusatzlehrprogramme

Die geschichtsträchtige Stadt Freiburg lockt mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten Besucher an und ist zudem eine lebendige Universitätsstadt deren Stadtbild von den Student*innen und einem vielfältigen Kulturangebot geprägt ist. Die attraktive Lage im Dreiländereck bietet tolle Möglichkeiten Landschaft und Kultur der nahen Nachbarländer Frankreich und Schweiz kennenzulernen.

Leben in Freiburg

Ein gutes, persönliches Betreuungsverhältnis wird bei uns großgeschrieben. Aus diesem Grund stehen unseren Student*innen für alle Situationen und Fragen verschiedene Beratungsstellen zur Verfügung. Für internationale Student*innen gibt es zusätzliche Beratungsangebote, sodass diese sich ebenfalls schnell einleben.

Beratung & Service

Eine frühzeitige Auseinandersetzung mit dem späteren Berufseinstieg und eine entsprechende langfristige Vorbereitung ist uns wichtig. Denn somit erreichen wir den gelungenen Schritt vom Studium in die Arbeitswelt. So sind, unserer Absolventenbefragung zufolge, 95 % der Absolventinnen und Absolventen der KH Freiburg spätestens zwei Jahre nach Studienende erwerbstätig.

Nach dem Studium

Die KH Freiburg steht für internationale Kooperation. Wir pflegen Beziehungen zu 64 Partnerhochschulen aus 35 Ländern in Europa und weltweit. Für unsere Studierenden bedeutet dies eine Vielzahl an Austauschmöglichkeiten, binationale und internationale Seminare, Workshops, Studientage u.v.m. Ebenfalls können unsere Dozenten diverse Austauschmöglichkeiten nutzen. Die notwendige Beratung und Informationen dafür bietet unser International Office.

Studium im Ausland

Der allgemeine Hochschulsport bietet unzählige Sportarten und Kurse für Studierende. Hier finden sich u.a. auch gesundheitsorientierte Angebote aber auch Wettkämpfe und internationale Sportbegegnungen. Zudem bieten sich in der näheren Umgebung Freiburgs zahlreiche Freizeitgestaltungsmöglichkeiten wie Wandern, Radfahren, Mountainbiking, Skifahren u.v.m.

Leben in Freiburg - Sport

Unsere Erstsemester heißen wir mit einer Einführungswoche willkommen. Diese enthält alle wichtigen Informationen zum gewählten Studiengang, Organisation und Abläufen. Weiter stellen sich die Studierendenvertretung AStA sowie sämtliche zentralen Einrichtungen der Hochschule vor und du erfährst alles über unsere Zusatzlehrprogramme und Studienfinanzierung.

Einführungswoche

Die KH Freiburg liegt im Stadtviertel Herdern. Herdern rankt weit oben auf der Bestenliste der Stadtteile Freiburgs. Für viele Student*innen ist es die ideale Mischung einer ruhigen, entspannten Atmosphäre, die das Lernen begünstigt und einer ganz eigenen Lebhaftigkeit. Die Innenstadt ist von hier mit dem Fahrrad in 5 Minuten erreicht. Auch ist die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr ist sehr gut.

Leben in Freiburg
Wir verbinden persönliche Atmosphäre und individuelle Betreuung mit hoher Qualität in Lehre und Forschung.

Wir freuen uns auf Ihre Fragen und Ihren Besuch.