Prof. Dr. phil. habil. Thomas Schmidt


Professor
Prof. Dr. phil. habil. Thomas Schmidt

Berufen für: Qualitätsmanagement und Organisationsentwicklung

Sprechzeiten: Terminvereinbarung per Stud.IP oder E-Mail

Werdegang

  • seit 8.6.2016: Privatdozent der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, Fakultät für Interdisziplinäre Forschung und Fortbildung (venia legendi für das Fach Organisationsethik)
  • seit 1.1.2010: Professor für Qualitätsmanagement und Organisationsentwicklung
  • seit 2007: Geschäftsführer des WerteWandel-Instituts für integrative Management-Beratung
  • 1999 – 2009: Leiter des cts-LernZentrums Saarbrücken sowie der Stabsstelle "Bildung, Spiritualität & Ethik" der Caritas Trägergesellschaft Saarbrücken (cts)
  • 1996 – 1999: Referent für Verbandswesen und Grundsatzfragen im Caritasverband für die Diözese Trier e.V.
  • 1994 – 1995: Produktmanager der Patmos-Verlagsgruppe in Düsseldorf
  • 1994: Promotion zur Hermeneutik moderner Mythos-Philosophien
  • 1991 – 1993: Lektor im Benziger Verlag in Braunschweig und Zürich
  • 1988 – 1991: Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Philosophischen Fakultät der Universität des Saarlandes
  • 1984 – 1988: Studium in Saarbrücken und Würzburg

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

  • Organisationsethik und Systemtheorie
  • Management-Beratung/ -Forschung, systemisches Führen & Leiten
  • Organisations- & Personalentwicklung
  • Qualitätsmanagement, Werte- & Konflikt-Management
  • Strategie-Entwicklung und Strategie-Controlling
  • Spiritualität in Organisationen
  • Caritas-Theologie und Pastoralmanagement
  • Mit-Herausgeber der Zeitschrift Praxis Palliative Care
  • Konsulent am Institut für OrganisationsEthik & Palliative Care in Wien

Veröffentlichungen


Zurück zur Übersicht