Was ich im herzen Trage

Die Evangelische Landeskirche Baden bietet in ihren Beratungsstellen psychologische Beratung für alte Menschen und deren Angehörige an. Die Wirksamkeit dieser Beratung wird in einer Evaluation überprüft, die in zwei Beratungsstellen (Freiburg und Lörrach) durchgeführt wird. In einem eineinhalbjährigen Zeitraum werden die Ratsuchenden dazu mit einem standardisierten gerontopsychologischen Erhebungsinstrument befragt, das etablierte Skalen, u.a. zur Bewertung der Beratung und deren Inhalte, zum subjektiven Wohlbefinden und zur Lebensqualität, enthält. Durch das Prä-Post-Design mit zwei Erhebungszeitpunkten lassen sich Veränderungen in Zufriedenheit und Wohlbefinden oder der Alltagskompetenz abbilden. Bei den Befragungen wird auch die Perspektive der Beraterinnen miterhoben.

In die Auswertung werden zusätzlich Daten der Falldokumentation der Beraterinnen einbezogen, u.a. zum soziodemografischen Hintergrund der Ratsuchenden.

 

PROJEKTLEITUNG

Prof. Dr. phil. Ines Himmelsbach - ines.himmelsbach@kh-freiburg.de


Akademischer Mitarbeiter:          

Jürgen Spiegel - juergen.spiegel@kh-freiburg.de


Laufzeit

2018 - 2019

 

Stellv. Leitung des IAF/ Studiengangsleitung Verbundmaster Angewandte Gerontologie
Prof. Dr. phil. Ines Himmelsbach