Eröffnung Akademisches Jahr 2018/19

Feierliche Eröffnung des Akademischen Jahres 2018/19 und des neuen Bachelorstudiengangs Angewandte Theologie und Religionspädagogik
 

Zur feierlichen Eröffnung des Akademischen Jahres am 10. Oktober laden wir Sie herzlich ein.

Nach der Eröffnung des Festakts durch Rektor Prof. Dr. Edgar Kösler, wird Dietmar Krauß, Vorsitzender der Gesellschafterversammlung, Leitender Direktor i.K. der Diözese Rottenburg-Stuttgart und Ehrensenator Grußworte sprechen.

Es folgt ein Festvortrag von Dr. Michael Gerber, Weihbischof der Erzdiözese Freiburg zum Thema „Warum Theologie an einer Hochschule? Perspektiven und Denkanstöße in bewegten Zeiten“. Danach werden herausragende Arbeiten von Studierenden mit verschiedenen Preisen ausgezeichnet.

Im Rahmen eines Eröffnungsgottesdienstes in der Mutterhauskirche der Vinzentinerinnen wird der neue Bachelorstudiengang „Angewandte Theologie und Religionspädagogik“ durch die Zelebranten Weihbischof Dr. Michael Gerber und Domkapitular Dr. Uwe Scharfenecker eröffnet. Anschließend lädt das Karl-Rahner-Haus zum Empfang. Die Eröffnung wird musikalisch umrahmt von dem Duo Eva und Jakob Schall.

Timeline der feierlichen Eröffnung:

14:00 Uhr       Begrüßung und Eröffnung
                         Prof. Dr. Edgar Kösler, Direktor
                         Dietmar Krauß, Vorsitzender der Gesellschafterversammlung

Festvortrag  „Warum Theologie an einer Hochschule?“ Dr. Michael Gerber

15:00  Uhr      Verleihung der Studienpreise, Prof. Dr. Edgar Kösler u.a.

16:30 Uhr      Eröffnungsgottesdienst in der Mutterhauskirche
                       
Weihbischof Dr. Michael Gerber
                         Domkapitular Dr. Uwe Scharfenecker
18:00 Uhr      Empfang im Karl-Rahner-Haus

1. Studienpreis „Prädikat Forschungsstarkder KH Freiburg
verliehen durch von Prof. Dr. Ines Himmelsbach
Preisträgerin: Sarah Pfister, Preis in Höhe von 500 EUR          

Titel der Masterarbeit: "Einstellung zu Inklusion in Kindertageseinrichtungen - Eine quantitative Befragung von frühpädagogischen Fachkräften in der Stadt Freiburg im Breisgau"
Gutachter: Prof. Dr. Traudel Simon, Dr. Jessica Peter

2. Studienpreis der Oberle-Stiftung
verliehen durch Herrn Clemens Salm
Preisträgerin: Stephanie Kappler, Preis in Höhe von 500 EUR             

Titel der Bachelorarbeit: „Soziale Arbeit in Flüchtlingsunterkünften - Herausforderungen in der Praxis und Anforderungen an die Profession“  
Gutachter: Prof. Dr. Nausikaa Schirilla, Prof. Dr. Jürgen E. Schwab       

3. Studienpreise des Caritasverbands der Erzdiözese Freiburg
verliehen durch Susanne Hartmann
Preisträgerinnen: Elena Gamp und Gesa Pult, Preis in Höhe von je 300 EUR

Titel der Bachelorarbeit von Fr. Gamp:"Konzeptentwicklung zum Ausbau der Altenpflegeausbildung gGmbH innerhalb der Caritas Sozialstation Hochrhein"
Gutachter: Prof. Dr. Ursula Immenschuh, Prof. Dr. Anne Kellner 

Titel der Bachelorarbeit von Fr. Pult: "Die Rolle von Qualitätsstandards in der Freiburger Quartiersarbeit"
Gutachter: Prof. Dr. Martin Becker, Herr Clemens Back

4. Studienpreis des Caritasverbands der Erzdiözese Rottenburg-Stuttgart
Verliehen durch Bernhard Slatosch
Preisträgerin: Jeanette Siebert, Preis in Höhe von 500 EUR     

Titel der Bachelorarbeit: "Kommunikations- und Informationswege in der Pflegeausbildung im Wandel - Wie Lehrende die Digitalisierung erleben"
Gutachter: Prof. Dr. Ulrike Thielhorn, Prof. Dr. Jochen Schmerfeld         

5. Studienpreis des Studierendenwerk Freiburg
Verliehen durch Frau Heyberger
Preisträgerin: Elisa Gutmann, Preis in Höhe von 500 EUR

Titel der Bachelorarbeit: „Synchronie in der Heilpädagogischen Arbeit mit einer Klientin im minimalen Bewusstseinszustand“
Gutachter: Prof. Dr. Eric Pfeifer, Maria Höfflin

6. Studienpreis des St. Josefshaus Herten
Verliehen durch Herrn Dürdoth
Preisträgerin: Natascha Streibel, Preis in Höhe von 500 EUR

Titel der Bachelorarbeit "Glaube als Herausforderung für Menschen mit Behinderung? Welche Rolle spielt der persönliche Glaube für Menschen mit einer Körper- oder Sinnesbehinderung? Eine qualitative Studie"
Gutachter: Prof. Dr. Thorsten Burger, Prof. Dr. Eric Pfeifer

7. Studienpreis des DAAD für hervorragende Studienleistungen und besonderes soziales und interkulturelles Engagement, verliehen durch Prof. Dr. Edgar Kösler

Preisträgerin: Stephanie Cardozo Villareal, Preis in Höhe von 1000 EUR

die Kh Freiburg entdecken