Neuer Studiengang „Angewandte Theologie und Religionspädagogik“


Start im Wintersemester 2018 / 2019

Zum Wintersemester 2018 / 2019 wird an der Katholischen Hochschule Freiburg ein neuer Bachelorstudiengang „Angewandte Theologie und Religionspädagogik“ mit 210 ECTS-Punkten (7 Semestern) eingerichtet. Er reagiert in besonderer Weise auf die sich wandelnden gesellschaftlichen und kirchlichen Rahmenbedingungen und trägt den wachsenden Anforderungen an die pastoralen Berufe Rechnung.

Das Studium ist Ihr erster Schritt auf dem Weg zum Beruf der Gemeindereferentin / des Gemeindereferenten. Es vermittelt Ihnen jene Kompetenzen, die Sie brauchen, um in den Dialog zu Lebens- und Glaubensfragen zu treten.

Zur Attraktivität des Studiengangs trägt ein 7+3-Modell bei: Wenn Sie das Studium "Angewandte Theologie und Religionspädagogik" abgeschlossen haben, können Sie in nur 3 zusätzlichen Semestern den Bachelor "Soziale Arbeit" absolvieren.

Bewerbungsschluss ist der 15. Juli.

Weitere Infos zum Studiengang gibt es auf dieser Seite.

Zurück zur Übersicht