Vernetzungsveranstaltung Wegweiser


08.07.2019 | Deutsch-französischer Austausch im Bereich Flüchtlingshilfe

Liebe Interessierte des deutsch-französischen Austausches im Bereich der Flüchtlingshilfe,


der Aktualisierungs- und Erweiterungsprozess des Wegweisers zur Flüchtlingshilfe auf beiden Seiten des Rheins neigt sich dem Ende zu. 
Es freut uns, Sie recht herzlich zu unserer Abschluss- und Vernetzungsveranstaltung am Mittwoch, 10. Juli 2019 um 18:00 Uhr in den Räumlichkeiten der Katholischen Hochschule, Karlstraße 63, Gebäude 3, 5.OG im Raum 3500 einladen zu dürfen.
Das Programm soll einerseits ermöglichen, die Arbeit der Fachkräfte und das vielseitige Engagement von Ehrenamtlichen im Bereich der Flüchtlingshilfe in den Nachbarländern kennenzulernen und andererseits einen Raum bieten, eine grenzüberschreitende Zusammenarbeit der verschiedenen Akteur*innen in der Zukunft praktisch umzusetzen zu können. 
Im Verlauf des Abends werden die verschiedenen Bestandteile des Wegweisers präsentiert. Zudem werden neben einem Input-Vortrag zum Thema „Aktuelle Entwicklungen zu Flucht und Asyl in Deutschland“ von Frau Prof. Dr. habil. Nausikaa Schirilla, die an der Katholischen Hochschule Soziale Arbeit, Migration und Interkulturelle Kompetenzen lehrt, Möglichkeiten der deutsch-französischen Zusammenarbeit für Fachkräfte der Sozialen Arbeit und mögliche Projektförderungen durch das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) aufgezeigt. 
Sobald das Programm finalisiert ist, werden wir Ihnen dieses selbstverständlich zusenden.
Um die Veranstaltung planen zu können, bitten wir Sie darum, sich bis zum 28. Juni 2019 unter guiderefugies.reseaueurosocial@gmail.com anzumelden. 
Wir freuen uns über Ihrer Teilnahme, einen regen deutsch-französischen Austausch und neue Ideen. 

Mit freundlichen Grüßen

Rudi Wagner
1. Vorsitzender Réseau Eurosocial

Ines Casper
Koordinatorin des Projekts Wegweiser

Haben Sie Fragen?
Dann sprechen Sie uns an!
Professorin
Prof. Dr. habil. Nausikaa Schirilla

Zurück zur Übersicht