Studentische Beteiligung & Initiativen

Die größte Mitgliedergruppe unserer Hochschule bilden die Studierenden. Da wir Qualitätsmanagement umfassend begreifen, kann die Weiterentwicklung nur mit Studierenden gemeinsam geschehen. Für eine Beteiligung gibt es vielfältige Möglichkeiten: die Beteiligung an unterschiedlichen Evaluationen kann dabei nur einen kleinen Teil ausmachen. Der zweite Teil ist die aktive Mitgestaltung der Hochschule in Gremien, Projektgruppen und ähnlichen Formaten. Die Studierendenbeteiligung in den Gremien ist in der Verfassung festgeschrieben. Im Folgenden finden Sie eine Übersicht über die verschiedenen Möglichkeiten, sich aktiv am Hochschulleben zu beteiligen, jeweils verbunden mit einem Hinweis auf die jeweilige bzw. die jeweiligen Ansprechpartner*innen.

Der AStA (Allgemeiner Studierenden Ausschuss) ist das Sprachrohr der Interessen aller Studierenden der KH Freiburg. > AStA

Der Senat wählt eine*n studentische*n Vertreter*in. Ein Vorschlag kann von der Studiengangsleitung, in der die Professur überwiegend angesiedelt ist oder von der/ dem Vorsitzenden der Berufungskommission gemacht werden.

Ansprechpartner: Johannes Huber (Chorleiter)
Kontakt über Matthias Linnenschmidt matthias.linnenschmidt@kh-freiburg.de

Eine Möglichkeit, um sich an der Gestaltung des Hochschulalltags zu beteiligen, bietet das Ideen- und Verbesserungsmanagement. Über StudIP können Studierende, aber auch Lehrende und Mitarbeitende der KH Freiburg, Ideen und Verbesserungsvorschläge einbringen. Neben dem Button „Logout“ können Sie unter dem Button "Ideen/ Vorschläge" Rückmeldungen eingeben, die vom hochschulinternen Qualitätsmanagement (HiQ) bearbeitet werden. Um die Dokumentation Ihrer Vorschläge zu gewährleisten, nutzen Sie bitte das dort hinterlegte Formular.
 

Aus einem Lehr-Forschungsprojekt von Prof. Florian Kiuppis hat sich eine Baskin-Mannschaft gegründet, die sich jeden Dienstag 16 – 17.30 Uhr zu Trainings in der Familienpflegeschule, Karthäuserstr. 43, trifft.
Kontakt: florian.kiuppis@kh-freiburg.de
Baskin Infoflyer

Hier können internationale Projekte von Studenten gestaltet werden. Hilfestellung gibt gerne das International Office.

Das Rektorat bestellt für das betroffene Akkreditierungsverfahren eine erweiterte Gutachter*innengruppe, der auch eine*n studentische*n Vertreter*in einer anderen Hochschule in einem vergleichbaren Studiengang angehört.
In der Regel bestellt der/die Rektor*in für das betroffene Akkreditierungsverfahren darüber hinaus auch eine*n studentische*n Vertreter*in aus dem zu reakkreditierenden Studiengang.

Ansprechpartner: Herr Prof. Dr. Kösler rektor@kh-freiburg.de

Die Katholische Hochschulgemeinde steht Ihnen gern beratend zur Seite.

Ihre Ansprechpersonen sind:
Hildegard Johnson - Dipl.Sozialpädagogin - Referentin der KHG
Dr. Bruno Hünerfeld - Prister - Mitarbeiter der KHG
Jörg Winkler - Pastoralreferent - Leiter der KHG

Einrichtungen:
Das Büro der KHG im Haus 2, EG, Raum 2131
Raum der Stille im Haus 2, Etage 1, Raum 2220
KHG Café hinter Haus 2, im EG
 

KHG

Im Studium kommen Themen auf, die man manchmal gerne mit anderen Studierenden auf Augenhöhe besprechen möchte. Vielleicht hast du Fragen zum Lernen und strukturieren dei-nes Studienalltags, möchtest Ideen zu neuen Projekten und Vorschläge zur Verbesserung der Hochschule einbringen, wissen wie du dich an der KH engagieren kannst oder jemanden finden, mit dem du dich über deine Bachelorarbeit austauschen kannst? Wir helfen dir gerne weiter!
Die Peer Beratung und der KH Pier bieten Hilfestellung von Studierenden für Studierende in allen Fragen zum studentischen Leben, Lernen und Organisation des Studiums:

  • Die Peer Beratung unterstützt dich bei individuellen Fragen und Herausforderungen im Studienalltag. Die Peer Beratung wird von Mareike begleitet, die an der KH Freiburg Soziale Arbeit im 7. Semester studiert. Tausch dich mit Mareike aus, schreib eine Mail an peer-kontakt@kh-freiburg.de oder komm einfach mal vorbei!
    Mi 13.05 Uhr, EG Haus 2 (Lerninsel)
     
  • Der KH Pier bietet einen Anlaufpunkt für alle Studierenden dar, um Kommiliton*innen aus anderen Studiengängen kennenzulernen und sich über Aktivitäten und Projekte der Hochschule auszutauschen. Der KH Pier findet 1-2-mal im Monat unter einem speziellen Thema zu aktuellen Geschehnissen an der KH statt. Möchtest du gerne selbst etwas vorschlagen und einbringen, was für Studierende, Mitarbeitende oder Dozierende der KH spannend sein könnte? Schreib einfach eine Mail an peer-kontakt@kh-freiburg.de oder komm einfach mal vorbei!
    Wir freuen uns über deine Idee und dein Engagement!
    Mi 13.05 Uhr, EG Haus 2 (Lerninsel)

 


Im Peer Mentoring Projekt werden Studienanfänger*innen (Mentees) von Studierenden aus höheren Semestern (Mentor*innen) begleitet und unterstützt. Ziel des Projekts ist, dass sich Studierende im ersten Semestern mit einer*einem geschulten Mentor*in bei regelmäßigen Treffen zu Fragen rund um das studentische Leben austauschen können. 
Der Eintritt in das studentische Leben kann gerade zu Beginn des ersten Semesters viele Fragen aufwerfen: 

  • Wo finde ich den Seminarraum? 
  • Wie müssen meine Mitschriften in der Vorlesung aussehen? 
  • Wofür kann ich das StudIP benutzen?
  • Was ist ein Modulschein und wofür brauche ich ihn?
  • Welche Lehrbücher sollte ich für mein Studium anschaffen?

Für diese Fragen (und noch viele mehr) stehen die Mentor*innen den Mentees für ein Semester lang zur Verfügung. 
Bei einer Schulung werden den zukünftigen Mentor*innen wertvolle Inhalte zu der Hochschule vermittelt, auf Beratungskompetenzen eingegangen und Orientierung gegeben, wie eine Gruppe angeleitet werden kann. So profitieren nicht nur die Mentees, sondern auch die höher Studierenden können bereits erlernte Studieninhalte in diesem Projekt erproben und vertiefen.

Hast du Interesse ein*e Mentor*in zu werden?
Bei Fragen und für weitere Infos schreibe einfach eine Mail an
peer-kontakt@kh-freiburg.de.

 

Drei studentische Vertreter*innen werden auf ein Jahr per Urwahl gewählt.
Ansprechpartner: Herr Prof. Dr. Edgar Kösler rektor@kh-freiburg.de

Zwei studentische Vertreter*innen werden auf Vorschlag des Rektors vom Senat auf die Dauer von drei Jahren gewählt. rektor@kh-freiburg.de

Drei studentische Vertreter*innen werden auf Vorschlag des AStA vom Senat für die Dauer eines Jahres gewählt. Kontakt beim AStA 

Zwei studentische Vertreter*innen werden auf ein Jahr vom Vorstand bestellt.
Ansprechpartner: Herr Prof. Dr. Edgar Kösler rektor@kh-freiburg.de

An der Hochschule laufen zurzeit mehrere strategische Projekte. Hier bestehen zeitweise oder zum Teil auch über die gesamte Projektlaufzeit Mitwirkungsmöglichkeiten.

Die Koordination aller Projekte liegt beim Referent für Qualitätsmanagement. Ansprechpartner ist Samuel Scherer unter samuel.scherer@kh-freiburg.de

Sie werden auf Ebene der Studienbereiche organisiert. Ansprechpersonen sind die jeweiligen Studiendekan*innen.

In einigen Studienbereichen gibt es Tutorate. Möchten Sie als Tutor für andere Studenten in Aktion treten, dann fragen Sie bitte bei Ihren Studiengangsleitungen an.
Rechtliche Grundlage bildet das Tutorienprogramm.

Studentische Peer Beratung, Peer Mentoring
Sophia Mangold
Referent für Studienqualität
Tom Weidenfelder

Sie haben Fragen?
Dann sprechen Sie uns an!

die kh freiburg entdecken