EKT

EKT - Einführung in die Kunsttherapie

Das Zusatzlehrprogramm EKT richtet sich ausschließlich an die Studierenden aller Studiengänge der Katholischen Hochschule Freiburg.  In vier Modulen wird ein orientierender Einblick in die Kunsttherapie gegeben sowie ein praktisches Kennenlernen der bildnerisch-plastischen Medien und beispielhafter Interventionen ermöglicht.

Kunsttherapie Basis- und Intensivphase

Das Zusatzlehrprogramm ist Teil der Basisphase der Wissenschaftlichen Weiterbildung  Kunsttherapie. Diese Weiterbildung umfasst insgesamt zwei Phasen, die Basis- und die Intensivphase. Studierende der Katholischen Hochschule Freiburg können die Basisphase im Rahmen des Zusatzlehrprogramms EKT absolvieren. Sie ist auf 0,5 Jahre konzipiert und Voraussetzung für den Einstieg in die zweieinjährige Intensivphase.
 

Zusatzlehrprogramm

Das Zusatzlehrprogramm beinhaltet ein Einführungsseminar im Rahmen der Lehrveranstaltungen der Katholischen Hochschule Freiburg und drei Module zu relevanten Themenbereichen der Kunsttherapie. Näheres ist in der Ordnung  des Zusatzlehrprogramms zu finden. Die Seminare werden mit Exposés und Skripten begleitet.

Ablauf

Das Seminar „Einführung in die Kunsttherapie“ wird im Rahmen des Studiums an der Katholischen Hochschule Freiburg im Sommer- und Wintersemester angeboten. Die drei weiteren Module finden nur im Wintersemester statt (Dezember, Januar, Februar). Sie müssen vor Beginn der Intensivphase der Weiterbildung besucht worden sein.

Kosten

Die drei Module nach der Einführung sind kostenpflichtig. Die Teilnahmegebühr für das Zusatzlehrprogramm EKT beträgt derzeit 560 EUR. Die Kosten für künstlerische Materialien sind enthalten.  

Teilnahmebescheinigung

Das Zusatzlehrprogramm und die weiterführende Intensivphase der Wissenschaftlichen Weiterbildung Kunsttherapie werden als kostenpflichtige Weiterbildung vom Institut für Angewandte Forschung, Entwicklung und Weiterbildung (IAF) der Katholischen Hochschule angeboten. Die Teilnehmenden erhalten eine Teilnahmebescheinigung vom IAF.

Weitere Informationen

Ordnung des Zusatzlehrprogramms Einführung in die Kunsttherapie EKT

Anmeldung

Zu Beginn des Wintersemesters wird das Zusatzlehrprogramm EKT im Rahmen der Einführungswoche vorgestellt. Die Anmeldung erfolgt im Rahmen eines persönlichen Beratungsgesprächs mit Frau Prof. Wigger.

 

 

Leitung Wissenschaftliche Weiterbildung Kunsttherapie
Dr. phil. Henriette Schwarz

DIE KH FREIBURG ENTDECKEN